Abendbummel Oktober 2022

Abendbummel Oktober 2022

7. Oktober: Musik im Keller und anderswo

Nach dreijähriger Pause bietet der Gewerbeverein Neckargemünd zum Abendbummel am 7.10. wieder ein kleines aber feines Musikprogramm in der Neckargemünder Altstadt an. Dazu haben Gewerbetreibende ihre Keller bzw. ihre Räume geöffnet.

Der Buchladen Schmitt&Hahn in der Hauptstraße 79 eröffnet mit einem exquisiten Programm ab 18:00 : Die ChorYfeen vom Dilsberger Sängerbund 1852 machen vor Ihrem Konzert am darauf folgenden Samstag in der Evangelischen Kirche Dilsberg „Evening Rise“ eine öffentliche Probe bei Schmitt&Hahn.
Singen aus Freude, das liegt ihnen am Herzen. Der Dilsberger Frauenchor bezaubert mit seinem Chorklang, der sich aus Stimmen im Sopran, Mezzosopran und Alt zusammenfügt. Sie singen Frauenchorliteratur, klassisch, geistlich und modern mit Leidenschaft und Freude.

Zur gleichen Zeit erwartet uns bei Sonjas Florale Art&Design in der Hauptstraße 35 im Hof NEO, Neofytos Stefanou. Der Ausnahmemusiker bewegt sich musikalisch mit schlafwandlerischer Sicherheit und „Frechheit“ zwischen Funk, Soul, Latin, Pop, Rock und Jazz und zaubert mit einer ganz eigenen Mischung sommerlicher Klänge aus allen Elementen seines Repertoires.

Im historischen Keller der Hauptstraße 51 können wir uns ab 19:00 Uhr auf einen besonderen künstlerischen Genuss freuen. Maria Margareth Rodrigues, die Inhaberin von Megis Cosmetics hat zum Abendbummel die Musikerin Regina Degado aus Karlsruhe gewinnen können. Sie ist Sängerin, Saxofonistin, Geigerin und Song Poetin.
Sie mag Leidenschaft und Zartheit, Humor und einen scharfen Verstand.
Mit ihrem Publikum reist Regina Degado um die Welt und singt ihre Lieder auf Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Deutsch, Französich.

Sie fühlt sich zuhause im Latin, in Pop und Soul, im Jazz, im Chanson und auch in der klassischen Musik. Schon immer neugierig und ohne Berührungsangst lebt sie im ständigen Austausch mit Musikern verschiedenster Genres und Kulturen.

Leider muss dieser Programmpunkt krankheitsbedingt entfallen!

Leider kann der bereits in anderen Publikationen angekündigte Pasquale Martinello in Lenas wunderbarem Cafe Mühle am Hanfmarkt nicht auftreten. Dafür spielt JUMIFA, eine junge Formation um den auch italienisch stämmigen Michele ab 20:00 Uhr. Sie präsentieren lebendige und vielfältige Musik durch eigene Songs (Folk, Latin,Pop) in verschiedenen Sprachen. Freuen wir uns auf ein emotionales Erlebnis.

Auch im Prinz Carl Hauptstraße werden ab ca.18:00 Bands und junge Musiker der Musikschule Proben ihres Könnens abgeben.

Es wird kein Eintritt erhoben. Die Geschäfte haben bis 20:00 offen und haben
wie immer am Abendbummel besondere Angebote. Das Programm und weitere Informationen ist auch auf Facebook Abendbummel zu finden.

Abendbummel September 2022

Abendbummel September 2022

2. September: Lyric, Jazz and Wine

Nach dem rauschenden Sommernachtsfest am 5.8. mit Me and the Heat und unzähligen Besuchern, setzt der Gewerbeverein Neckargemünd am 2.9. innerhalb des Abendbummels einen Kontrapunkt und ein Ausrufezeichen. Unter dem vielversprechenden Titel: Lyric, Jazz and Wine wollen wir unseren Mitbewohnern und treuen Kunden der Altstadtgeschäfte wieder etwas Besonderes bieten: Dazu konnten wir die Schauspielerin Anke Sonnentag gewinnen , die u.a. schon öfter im Zimmertheater Heidelberg tätig war, die Gedichte von Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky, Heinz Erhardt, Eugen Roth u.a. vorträgt. Anke Sonnentag spielte zum Beispiel im Tatort Ludwigshafen und Schwarzwald und bei der SOKO Stuttgart mit. Gemeinsam mit dem Rhetorik Professor Dr. Hans-Walter Royé gründete sie 2012 die LESEBÜHNE AM NECKAR.

Auch musikalisch wollen wir in die etwas anspruchsvollere Kiste greifen.
„Aus alter Musik und Jazz etwas Neues zu schaffen – das könnte Europas Beitrag zur Weiterentwicklung des Jazz sein.​“ (Kulturspiegel) Diese euphorische Kritik hat der Kulturspiegel der Gruppe Between the Times gewidmet, die 1996 von Knut Rössler und Johannes Vogt in Heidelberg gegründet wurde. Genau das machen die beiden Musiker: aus Altem Neues schaffen.

Knut Rössler beschäftigte sich nach Ausflügen in die Popular- und Rockmusik Ende der 60er und Anfang der 70er Jahre – mehr als Lebensform denn als musikalische Arbeit – und dem Spiel verschiedener Instrumente erst im Alter von ca. 30 Jahren ernsthaft und intensiv mit den Grundlagen der Musik, dem Saxophon und der Flöte. Für seine Klangvorstellungen auf dem Saxophon waren Eindrücke, die die klassische südindische Musik bei ihm hinterließ, aber auch die Klangbildung einiger europäischer Musiker, wie z.B. Jan Garbarek, von prägender Bedeutung. Das glückliche Zusammentreffen mit dem Lautenisten Johannes Vogt erweckte in ihm ein großes Interesse an der europäischen alten Musik und den europäischen musikalischen Traditionen. In der Musik der Gruppe „Between The Times“ spiegeln sich all diese musikalischen Interessen, Einflüsse und Wurzeln in harmonischer Weise. Johannes Vogt wurde 1953 in Bochum geboren. Dort machte er seine ersten musikalischen Erfahrungen und Auftritte mit der elektrischen Gitarre. Sein späteres Studium der klassischen Gitarre, der Laute und der Musikwissenschaft fand dann in Heidelberg statt. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt im Bereich der „Alten Musik“ mit dem entsprechenden Originalinstrumentarium.

Wir hoffen, nun Ihr/Euer Interesse geweckt zu haben. Für den Wein und andere Getränke sind dieses Mal die Handball-Damen des TV Neckargemünd zuständig. Die Bewirtung beginnt auf dem Marktplatz ab 18:00 das Programm ab ca. 19:00. Wie immer bieten am Abendbummel unsere Geschäfte bis 20.00 Besonderes an und haben bis 20:00 geöffnet. Hans Mäser von Selection Lucull mischt dieses Mal auch wieder mit und auf sein Geschäft in der Unteren Zwingergasse wird er wie gewöhnlich lautstark musikalisch aufmerksam machen.

Impressionen vom Abendbummel

Abendbummel August 2022

Abendbummel August 2022

5. August: Sommernachtsfest mit Me and the heat

Nach 3 Jahren wieder Sommernachtsfest des Gewerbevereins in Neckargemünd mit Me and the Head

Am Freitag, den 5. August, findet am Abendbummeltag nach 2019 wieder ein Sommernachtsfest des Gewerbevereins auf dem Neckargemünder Marktplatz statt. Dieses Mal haben wir uns etwas Besonderes für die Neckargemünder Kunden und Bewohner einfallen lassen und Me and the Head verpflichtet.

Me and the Heat“, das sind moderne urbane Sounds mit hörbar traditionellen Wurzeln. Als Event-Band haben sie Cover neu definiert: Mike Frank kombiniert hier musikalisches Können mit einem neuen Denkansatz. Das Resultat ist eine qualitativ hochwertige musikalische Performance verschiedener Stilrichtungen, die immer genau den Puls der Zeit trifft. Unter anderem ein Grund, warum „Me and the Heat“ heute für zeitgemäßes musikalisches Live-Entertainment der Extraklasse steht.

Auch dieses Mal unterstützt uns der Förderverein der Handballabteilung mit Getränken und Essen ab 19:00 Uhr. Angeboten werden auch spezielle Weine und frische Dampfnudeln. Das Konzert und die Party mit Me and the head steigt ab 20:00 Uhr. Die Hauptstraße wird zu diesem Zeitpunkt gesperrt sein.

Natürlich werden auch die Neckargemünder Geschäfte besondere Offerten machen und bis 20:00 offen sein.

Impressionen vom Sommernachtsfest:




Abendbummel Juli 2022

Abendbummel Juli 2022

1. Juli: Abendbummel mit TSG-Fankurve

Juli Abendbummel des Gewerbevereins Neckargemünd mit TSG Fankurve

Der Abendbummel am 1. Juli in Neckargemünd ist wieder eine Zusammenarbeit mit dem TSG Hoffenheim Fanclub die Neckartaler. Wie schon in den erfolgreichen Veranstaltungen vor der Pandemie gibt es Essen, Trinken und Live Musik.

Ab 18:00 wird der Fanclub auf dem Marktplatz Leckereien und kühle Getränke anbieten. Nach der offiziellen Eröffnung um 18:30 wird eine Delegation der TSG Hoffenheim um ca. 19:00 Uhr mit einem Überraschungsgast erwartet.

Ab 20:00 spielt dann auf der Bühne die RnC Band, die schon am Mai Abendbummel eine akustische Kostprobe ihre Könnens abgeliefert habt. Diesmal geht es aber elektrisch und rockig ab.

Die Neckargemünder Geschäfte in der Altstadt mit besonderen Angeboten haben bis 20:00 geöffnet.

Bummeln ab 17:00 Uhr – Besuchen Sie auch die örtliche Gastronomie.


1 2 11 12